Neu im Team: Johannes!

Hey,

mein Name ist Johannes und ich habe mich am 1. Dezember dem PicDrop-Team angeschlossen, um das Backend-Team zu unterstützen. Ich freue mich sehr bei der Entwicklung von PicDrop teilhaben zu dürfen und beim weiteren Erfolg unseres Tools mitzuwirken.

Ich habe dieses Jahr meinen Master in Informatik an der Technischen Universität Berlin abgeschlossen, bin an der Funktionsweise und praktischen Umsetzung von Verteilten Systemen interessiert und begeistere mich für neue Technologien sowie die Implementierung von neuen Features.

Abseits des PCs verbringe ich meine Freizeit gerne mit sportlichen Aktivitäten und bin ein großer Freund der Natur.  Zudem bin ich ein Motorrad-Liebhaber, der gerne an seinen beiden alten Schätzen werkelt und entspannte Tourenfahrten unternimmt.

Ich freue sehr Teil des Teams zu sein. Bei Fragen könnt ihr mich gerne über unsere Team-Mailadresse kontaktieren.

Cheers!
Johannes

Quick Tipp: “Hochgeladene Dateien auswählen”

Heimlich, still und leise haben wir zum Jahreswechsel eine smarte Verbesserung in PicDrop für euch eingeschleust: Nach dem Upload könnt ihr nun direkt und mit nur einem Klick die soeben hochgeladenen Dateien auswählen:

Fotos: Foodfotografin Claudia Gödke

Wie genau erleichtert das eure Arbeit?

Ganz einfach: mit dieser schnellen Funktion könnt ihr die Dateien direkt mit Farbmarkierungen versehen oder als Auswahl weiterverarbeiten. So könnt ihr z.B. die bearbeiteten Bildversionen eines Shootings sofort nach dem Hochladen als “FINAL” markieren – und das ganz ohne umständliches Suchen, Sortieren, Filtern und Herumklicken. Gerade in Galerien mit einer großen Bildmenge erleichtert das die Arbeit wieder enorm. 

Natürlich könnt ihr auch die anderen Aktionen unserer Auswahlverarbeitung nutzen, also Funktionen wie das Löschen oder Verschieben von Dateien. Aber ganz ehrlich: das macht in den seltensten Fällen Sinn, oder? Vielleicht kommen hier aber in Zukunft andere, sinnvollere Funktionen hinzu. Wer weiß das schon? 😉

Viel Spaß mit der neuen Funktion!
Euer PicDrop Team

NEU: Praktische E-Mail-Benachrichtigung bei Rechnung

Pünktlich zu den guten Vorsätzen für das kommende Jahr hat PicDrop eine praktische, kleine Änderung für euch im Gepäck. Ab sofort könnt ihr in euren Konto-Einstellungen im Bereich Benachrichtigungen auswählen, ob PicDrop euch über jede neu erstellte Rechnung per E-Mail benachrichtigen soll. Damit seid ihr noch besser über eure Finanzen im Bilde und werdet von uns auch über die gleichzeitig angestoßene Buchung auf eurem eingetragenen Zahlungsmittel informiert. In einem nächsten Schritt arbeiten wir daran, euch in dieser E-Mail auch direkt die Rechnung als PDF mit anzuhängen.

PHISHING E-MAILS

Aktuell werden gefälschte E-Mails in unserem Namen versendet, in denen die Empfänger aufgefordert werden, auf einer ebenso gefälschten Website eine Datenschutzvereinbarung zu bestätigen und sich dazu mit ihren PicDrop-Daten einzuloggen.

Diese E-Mails sowie die Seite, auf der ihr eure Login-Daten eingeben sollt, stammen NICHT von PicDrop, auch wenn sie so aussehen. Aktuell versuchen wir, die Seite, welche hinter den gefälschten Mails steckt, so schnell wie möglich offline zu bekommen.

“PHISHING E-MAILS” weiterlesen…

Neu im PicDrop-Team: Katharina

Hej ihr Lieben,

mein Name ist Katharina und ich bin seit dem 01. November das neueste Mitglied des PicDrop Teams. Ich bin zu PicDrop gekommen, um Andreas und dem gesamten PicDrop Team beim Support unter die Arme zu greifen. Guter Support bedeutet für mich: mit Empathie, immer mit einem offenen Ohr und stets mit einem Lächeln auf die PicDrop-Nutzer zuzugehen. Ich freue mich deshalb sehr, schon ganz herzlich im Team und von den PicDrop Nutzern, mit denen ich bereits in Kontakt war, willkommen geheißen worden zu sein!

Vor PicDrop habe ich Germanistik, Anglistik und Kulturmanagement studiert, unterschiedlichste Dinge ausprobiert und habe die letzten knapp drei Jahre den deutschsprachigen Kundenservice bei JUNIQE geleitet. Nun freue ich mich auf neue Herausforderungen bei PicDrop!

In meiner Freizeit bin ich eine leidenschaftliche Crazy Cat Lady, bin gerne auf der Welt unterwegs, am allerliebsten aber in Griechenland und gehe wahnsinnig gerne auf Konzerte. Beim jährlichen Pflichtbesuch meines Lieblings-Indie-Festivals war Andreas in den letzten Jahren Pfeffi-Stammgast vor unserem Wohnmobil und nun mögen wir nicht mehr nur die gleichen Bands, sondern teilen auch ein Büro.

Was immer ihr also auf dem Herzen habt, liebe PicDrop Nutzer, ich stehe euch ab jetzt sehr gerne mit Rat und Tat unter hello@picdrop.de zur Seite!

Neu im PicDrop-Team: Luise

Hi,

ich bin Luise, seit kurzem Teil des PicDrop-Teams. Ich bereite mich derzeit auf meine Masterarbeit in Medieninformatik vor und bin zufällig auf das Team aufmerksam geworden, als ich meinen Lieblings-Podcast “Uncle Bobcast” gehört habe. Dort hat Andreas begeistert PicDrop vorgestellt und mir war sofort klar – ich möchte in diesem Team arbeiten! Nun freue ich mich, als Entwicklerin für euch neue Features im Frontend umzusetzen und euren Arbeitsalltag mit PicDrop zu erleichtern. Mich treibt es an, die Welt mit bestmöglichst zu bedienender Software zu verbessern.

Ich bin selbst begeisterte Nutzerin von PicDrop, seitdem mein Herz mittlerweile für die natürliche Paar- und Hochzeitsfotografie schlägt. Angefangen hatte meine Leidenschaft zuvor mit der Reisefotografie. Außerdem spiele ich schon seit Jahren mit voller Liebe Fußball. Nun nicht mehr im Leistungssport, aber mit viel Einsatz und Spaß beim FSV Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh.

Bei Fragen oder Ideen erreicht ihr mich jederzeit über unsere Team-Mailadresse und meine Fotos findet ihr auf Instagram.
– Luise

NEU: Anpassbare Versenden-Texte

Neben dem reinen Kopieren eines Links zum Verschicken über beliebige Wege wie Whatsapp, Mail, Facebook etc. bietet PicDrop Dir auch eine Möglichkeit, eine vorformulierte E-Mail mit allen wichtigen Daten direkt an Deine Kunden zu schicken. Für diese Mail bietet Dir PicDrop einen allgemein gehaltenen Text an, der für jede Situation passt, dadurch aber nicht sehr persönlich wirkt. Diesen Text kannst Du jetzt individuell an Deine Bedürfnisse anpassen und verschiedene Vorlagen für verschiedene Situationen abspeichern. Öffne dazu den Punkt “Deine Textvorlagen” in den Kontoeinstellungen und klicke dann auf “Neue Vorlage erstellen”.

“NEU: Anpassbare Versenden-Texte” weiterlesen…

PicDrops neuer Upload-Ton

Super praktisch: PicDrop benachrichtigt Dich nicht nur visuell sondern auch mit einem kleinen Ton, sowie Dein Upload im Browser fertig ist. Dieser Ton erscheint nur dann, wenn Dein Upload länger als 60 Sekunden gedauert hat. So kannst Du Dich während längerer Uploads anderen Aufgaben widmen und weisst trotzdem sofort Bescheid, sowie Du die Bilder rausschicken kannst. Diesem kleinen Signalton haben wir heute ein Update verpasst. Hier kannst Du ihn hören:

 

“PicDrops neuer Upload-Ton” weiterlesen…

PicDrop jetzt auch auf Englisch!

Endlich!

Ab sofort ist PicDrop komplett auf Englisch verfügbar. Dadurch können jetzt endlich alle Profis weltweit unser Tool nutzen. Du kennst einen Kollegen, der kein Deutsch spricht und PicDrop gebrauchen kann? Empfiehl uns weiter! Teile die frohe Botschaft auch auf Instagram und Facebook, twittere es oder schicke eine Mail an Freunde. Wir sagen schon jetzt DANKE!

Dein Konto auf Englisch umstellen

Wenn Du bereits PicDrop-Nutzer bist, kannst Du die Sprache Deines Accounts direkt in den “Kontoeinstellungen” (oben rechts) einstellen. Klicke dort auf “Nutzerdaten & Passwort”, scrolle nach unten und ändere die Spracheinstellungen auf “Englisch”. Done!

Jetzt einfach anmelden

Wenn Du noch kein PicDrop-Konto hast, gehe einfach auf www.picdrop.de. Dort kannst Du Dich anmelden.

“PicDrop jetzt auch auf Englisch!” weiterlesen…