Was genau ist ein “sicherer Link”?

Wenn Du die Funktion “sicherer Link” verwendest, kannst Du Deinen Kunden oder Dritten einen Link zu Deiner Galerie geben, aus dessen Adresse der genaue Aufbau Deiner Ordner- und Galeriestruktur nicht erkennbar ist.

Ein Beispiel:
Aus www.picdrop.de/fotograf/kunde/projekt/shooting
wird… www.picdrop.de/fotograf/PQd4HQ

Jemand, der nur diese gekürzte, sichere Adresse kennt und evtl. Böses im Schilde führt, kann nun nicht einfach durch simples Analysieren oder Ausprobieren die Adressen Deiner anderen Galerien herausfinden.

Selbstverständlich solltest Du bei sensiblen Bilder Deine Galerien dennoch immer mit einem Passwort schützen, dass nur Du und Dein Kunde kennen. Dieses kannst Du unter “Galerieeinstellungen – Galeriepasswort” eingeben. Sollte in der übergeordneten Galerie der Punkt “Untergalerien einsehen” aktiviert sein, kann Dein Kunde selbstverständlich weiterhin über die Navigation auf der linken Seite navigieren und weiterhin auch übergeordnete Ordner etc. aufrufen.