Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste Weg, Deine Fotos zu verschicken.
  • Wer seid ihr?
  • PicDrop wurde von einem Fotografen und einem Designer gegründet. Zusammen wissen wir, was Profifotografen und Medienschaffende wirklich brauchen und machen derzeit bereits über 30.000 Nutzern das Leben einfacher. Hier erfährst Du mehr zu uns.

  • Das Prinzip PicDrop
  • Ordner werden zu Galerien. Galerien werden zu Links.

    Mit PicDrop kannst Du blitzschnell Ordner anlegen und Bilder hochladen. Diese Ordner werden automatisch als elegante Galerien mit vielen praktischen Funktionen angezeigt. Die Galerien kannst Du dann über einen einfachen Link an Deine Kunden verschicken.

    Der Clou: jede Galerie zeigt Deinem Kunden nur exakt die Funktionen, die Du für ihn bereitstellen möchtest. Du bestimmst also jederzeit, ob Dein Kunde die Bilder herunterladen darf und ob er Bildauswahlen erstellen oder Bilder bewerten und kommentieren darf. (Und vieles mehr…)

  • Deine eigene URL
  • Damit Deine Kunden und Partner von PicDrop nichts mitbekommen, läuft der gesamte Dienst bei Bedarf unter Deiner eigenen Adresse. (z.B. www.deinewebsite.de/kunden/)

    Wenn Du möchtest, ist von PicDrop nichts zu sehen und Deine Kunden werden begeistert sein, was für eine praktische Software Du ihnen bietest.

  • Super einfacher Bild-Upload
  • PicDrop bietet Dir viele, bequeme Wege, um Deine Bilder schnell hochzuladen. Du allein entscheidest, wie Du arbeiten möchtest.

    Upload im Browser per Drag&Drop
    z.B. mit: Internet Explorer, Firefox, Safari oder Chrome-Browser

    Upload im FTP-Programm Deiner Wahl
    z.B. Cyberduck, Filezilla Transmit, Forklift und allen anderen FTP-Tools.

    Upload aus allen wichtigen Foto-Tools, die FTP beherrschen
    z.B. Photo Mechanic, Lightroom und viele mehr.

    Upload direkt aus Lightroom
    Mit unserem Export-Plugin kannst Du Bilder direkt aus Lightroom zu PicDrop hochladen und Deine Zeit währenddessen sinnvoll nutzen. Lästige Zwischenschritte entfallen.

  • Kinderleichter Versand an Deine Kunden
  • Jede Galerie bekommt automatisch ihre eigene, schöne Adresse, die Du im Handumdrehen verschicken kannst. Deine Kunden benötigen dabei keine Passwörter, keine Login-Daten und keine Software. Ein Klick auf Deinen Link öffnet die Galerie einfach in ihrem Internet-Browser.

    Das Teilen eines Links geht direkt aus PicDrop heraus. Selbstverständlich kannst Du aber auch Deine eigenen Mails verschicken oder die Galerie per Instant Messenger und über alle andere Dienste verschicken.

  • Auswahlen, Markierungen & Kommentare
  • Deine Kunden können direkt im Browser ihre Favoriten auswählen, Bilder farblich markieren und Hinweise als Kommentare hinterlassen. Dadurch ist endlich einfaches Zusammenarbeiten und Entscheiden in verschiedenen Phasen eines Projektes möglich.

  • Nie wieder Bildbestellungen raussuchen
  • In Sekundenschnelle kannst Du mit PicDrop die Bildauswahlen Deiner Kunden direkt in Lightroom, Capture One, im Finder oder Explorer herausfiltern und weiterarbeiten - das nervige Heraussuchen jeder einzelnen Datei entfällt endlich.

  • Alle Bildformate verschicken und anzeigen
  • PicDrop schluckt alle Bildformate und zeigt sie sauber umgerechnet an:
    JPGs, TIFFs, PSDs, PDFs - sogar RAW-Dateien kannst Du problemlos verschicken.

    Dadurch eignet sich PicDrop auch perfekt zur Zusammenarbeit mit Bildbearbeitern, Agenturen und Deinen Mitarbeitern.

  • Einzeln oder als ZIP herunterladen
  • Deine Kunden können Bilder einzeln oder auch als gepackte ZIP-Datei mit einem Klick herunterladen. ZIPs sind dabei immer auf dem neuesten Stand und werden mit jedem neuen Upload oder Löschen eines Bildes automatisch aktualisiert.

    Du bestimmst, ob Downloads möglich sind oder die Bilder nur angezeigt werden.

  • Farbechte Anzeige
  • PicDrop zeigt Deine Bilder immer perfekt an.

    Alle Daten werden zur Betrachtung im Browser sorgfältig in sRGB umgewandelt. So sehen auch Bilder in abweichenden Farbmodi wie AdobeRGB und CMYK auf dem Monitor Deiner Kunden perfekt aus.

    Deine Original-Bilder und die Downloads für Deine Kunden bleiben dabei selbstverständlich unberührt.

  • Volle Auflösung ohne Limits
  • Du kannst Bilder in jeder beliebigen Auflösung hochladen und sie Deinen Kunden zur Verfügung stellen. PicDrop berechnet automatisch passende Vorschaubilder, egal wie groß Deine Daten sind.

    Ob Du die Bilder Deinen Kunden auch in der hochgeladenen Auflösung zum Download bereitstellen möchtest, kannst Du in jeder Galerie gezielt einstellen. Praktisch, oder?

  • PicDrop ist Echtzeit und Kontrolle
  • Alles, was in Deinen Galerien geschieht, ist immer live und sofort auf dem Bildschirm Deiner Kunden sichtbar - und umgekehrt. Dadurch könnt ihr perfekt zusammenarbeiten, z.B. während eines Telefonates, oder hinterher in der Ereignis-Liste alles sekundengenau nachverfolgen. Auch frische Bild-Uploads und Bildmarkierungen werden Deinen Kunden live im Browser angezeigt.

    Durch die praktische Ereignis-Anzeige kannst Du jederzeit nachverfolgen, ob Dein Kunde seine Bilder bereits aufgerufen oder heruntergeladen hat oder wem Du z.B. bei einer Auswahl behilflich sein kannst. Bei Bedarf bekommst Du diese Infos auch per Mail zugeschickt und kannst Dich schon bald zwischen einer sofortigen Zustellung oder einer täglichen Zusammenfassung entscheiden.

  • Bilder von Kunden empfangen
  • Wenn Du möchtest, können auch Deine Kunden Bilder per Drag&Drop im Browser hochladen. Dafür ist keinerlei Installation von Software nötig.

    PicDrop eignet sich dadurch perfekt zur Zusammenarbeit mit professionellen Bildbearbeitern, Agenturen oder nach Events mit mehreren Fotografen.

  • Flexible Galerien
  • Jede einzelne Deiner Galerien ist immer hoch flexibel und zeigt nur genau das an, was Du möchtest. Du kannst ruckzuck festlegen, welche Funktionen Deine Kunden nutzen können - und welche nicht.

    So kannst Du auf jeden Deiner Kunden gezielt eingehen und einzelnen Kunden zum Beispiel nur das reine Betrachten, Auswählen oder Kommentieren erlauben. Du kannst Downloads ermöglichen - oder auch sperren.

    So hast Du immer die Kontrolle und kannst jederzeit alle Einstellungen jederzeit ändern.

    Zwei Beispiele…

    Kunde 1, großes Vertrauen:
    Diesen Kunden kennst Du schon lange, er zahlt zuverlässig und Du vertraust ihm. Er soll Bilder direkt auswählen und herunterladen können. Du schaltest die Downloads an und Dein Kunde kann nun einzelne Bilder gezielt oder alle zusammen als ZIP herunterladen. Sowie er die Galerie besucht und Bilder herunterlädt, wirst Du in Deinen Ereignissen darüber benachrichtigt.

    Kunde 2, enge Auswahl und weniger Vertrauen:
    Dieser Kunde bekommt 10 von 200 geschossenen Bildern. Diese soll er selbst auswählen, aber erst herunterladen können, nachdem Du die 10 gewählten Bilder in Ruhe nachbearbeitet und ersetzt hast. Du schaltest also die Downloads aus und aktivierst sie erst nach erfolgreicher Überweisung seiner Rechnung.  Bis dahin kann er sich die Bilder im Browser betrachten, jedoch nicht herunterladen. Mit der aktivierten Auswahlfunktion gibt er Dir Bescheid, welche 10 Bilder er haben möchte.

PicDrop jetzt ausprobieren völlig unverbindlich, 30 Tage uneingeschränkt